Coaching mit der connecting link® Methode


connecting link® löst die Ursachen von Krankheiten und Symptomen, emotionalen Blockaden, störenden Verhaltensmustern, wieder-kehrenden Konflikten, Angstzuständen, Lernstörungen / Prüfungsstress etc. auf, anstatt sie zu analysieren oder anders neu zu bewerten.

 

Lasse Dich auf den Prozess ein und vertraue Deinem Körper! Er hat jede Sekunde Deines Lebens erlebt. Die Erinnerungen sind da, auch wenn sie Dir jetzt gerade nicht bewusst sind. Wir erwarten bei komplizierten Problemen meist komplizierte Lösungen. Dem ist aber nicht so.

Das Coaching:

Im kurzen Vorgespräch erläutern Sie mir, welches Thema Sie zu mir führt. Mit Hilfe des bio-kybernetischen Muskeltests prüfen wir, welches  Thema in Ihrem Körper unbewussten, emotionalen Stress auslöst. Durch gezielte Fragen wird der Muskeltest uns zum Stressereignis führen. Ist die Ursache ermittelt, lösen wir die Ursache-Wirkungs-Verkettung durch gezielte Augenbewegungen (REM-Phasen) auf.  Dabei folgen Sie mit Ihren Augen meiner Handbewegung. Hierdurch werden die negativen Blockaden nachhaltig in unserem Zellengedächtnis aufgelöst. Das werden Sie unmittelbar spüren. Die Erinnerungen sind von nun an vom emotionalen Stress entkoppelt, sodass die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder aktiviert werden. Sie werden feststellen, wie sich Ihr Verhalten ändert und sich neue Energien freisetzen. 

 

  


Die Dauer einer Coaching-Sitzung beläuft sich auf ca. 60 bis 90 Minuten. Einige Themen sind innerhalt kürzester Zeit aufzulösen, andere brauchen etwas mehr Geduld. Eine Coaching-Sitzung kostet 69,- Euro. In vielen Fällen reichen ein bis drei Coaching-Sitzungen, um die Blockade zu lösen. 

 

 

Hinweis:

Bei dieser Coaching-Methode handelt es sich um eine kurzfristige und nachhaltige Methode. connecting link® ersetzt jedoch nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Ich bin nicht therapeutisch oder medizinisch ausgebildet und werde somit auch keine Diagnosen stellen.